Deutscher PC-Markt bricht ein

Freitag 15. Februar 2013
13:03 Uhr - Alter: 4 Monat(e)
Kategorie: IT-Vertrieb

Aktuelle Pressemitteilung von Statista, 15. Februar 2013:

Von Oktober bis Dezember 2012 wurden laut Gartner in Deutschland rund 3,4 Millionen PCs verkauft. Das entspricht einem Rückgang von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit schrumpfte der Markt das dritte Quartal in Folge. Insgesamt wurden 2012 rund acht Prozent weniger Rechner verkauft als im Vorjahr. 2011 lag der Rückgang bei 2,4 Prozent.

Von der schlechten Marktentwicklung in Deutschland waren nahezu alle Hersteller betroffen. Besonders hart hat es Acer und Asus getroffen, deren Absatzzahlen im vierten Quartal jeweils um über 20 Prozent eingebrochen sind. Im Vergleich dazu fiel der Rückgang mit 2,6 für HP moderat aus. Lediglich Lenovo konnte deutlich mehr Desktops-PC und Notebooks verkaufen als im Vorjahresquartal.

Quelle: de.statista.com/themen/614/pc-markt/infografik/908/absatz-von-pcs-in-deutschland/


Zurück zu:
Startseite     IT-Vertrieb

Remote Support

Wir helfen Ihnen Sofort und Live. Den Remote-Support können Sie mit unseren Technikern telefonisch vereinbaren.

Starten

Webmail

Hier gelangen Sie zur Webmail-Verwaltung. Lesen und verwalten Sie Ihre Mail auch von unterwegs aus.
 

Anmelden

Webhosting

Melden Sie sich hier im Kundenmenü an. Verwalten Sie Ihre Kundendaten, Mails, Datenbanken, FTP-Zugänge u.v.m.

Anmelden