Citrix-Report zu mobilen Endgeräten im Büro

Immer mehr Unternehmen sperren bestimmte Apps

Mittwoch 20. März 2013
13:41 Uhr - Alter: 5 Monat(e)
Kategorie: IT-Service

Aktuelle Pressemitteilung von Citrix, Hallbergmoos, 20. März 2013:

Citrix hat seinen neuen „Enterprise Mobility Cloud Report“ veröffentlich. Die Untersuchung zeigt aktuelle Entwicklungen und Trends bei der Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen auf. Ein Ergebnis: Geräte mit dem Betriebssystem Google Android nehmen insbesondere in Europa weiter stark zu. Weltweit dominiert jedoch nach wie vor Apple mit iOS die Geschäftswelt. Der Report analysiert außerdem, wie Unternehmen Apps und den damit verbundenen Sicherheitsfragen begegnen: Immer mehr Firmen sperren Apps wie Facebook oder Dropbox auf den Geräten ihrer Mitarbeiter.

Die Auswertungen des Citrix Enterprise Cloud Mobility Reports basieren auf anonymisierten Daten von Kunden, die in ihren Unternehmen Enterprise Mobility-Lösungen von Citrix einsetzen. Erhoben wurden die vorliegenden Zahlen während des vierten Quartals 2012.

Insgesamt geht ein deutlicher Trend dahin, immer mehr mobile Anwendungen zu sperren. Mittlerweile greifen 18 Prozent der analysierten Unternehmen zu derartigen Maßnahmen. Im Vergleich zum dritten Quartal 2012 nahm diese Zahl um 11 Prozent zu. Als einen der Hauptgründe für das App-Verbot nennen Firmen mögliche Sicherheitsrisiken für Daten und Netzwerk. Viele der Anwendungen stellen durch die verwendeten Synchronisierungs- oder Sharing-Funktionen eine potentielle Gefahr für sensible Informationen dar. Als eine weitere Motivation führen Verantwortliche einen möglichen Produktivitätsverlust an, vor allem bei Spielen und Social Media-Apps. Die Untersuchung zeigt auch, dass besonders Mitarbeiter mit eher operativen Aufgabenbereichen von derartigen Maßnahmen betroffen sind.

Quelle: www.citrix.de/news/announcements/mar-2013/citrix-report-zu-mobilen-endgeraeten-im-buero--immer-mehr-untern.html


Zurück zu:
Startseite     IT-Service

Remote Support

Wir helfen Ihnen Sofort und Live. Den Remote-Support können Sie mit unseren Technikern telefonisch vereinbaren.

Starten

Webmail

Hier gelangen Sie zur Webmail-Verwaltung. Lesen und verwalten Sie Ihre Mail auch von unterwegs aus.
 

Anmelden

Webhosting

Melden Sie sich hier im Kundenmenü an. Verwalten Sie Ihre Kundendaten, Mails, Datenbanken, FTP-Zugänge u.v.m.

Anmelden