Google will die Reisebranche erobern

Freitag 01. Februar 2013
08:25 Uhr - Alter: 5 Monat(e)
Kategorie: Internet-Marketing, Internet-Service

Der Suchmaschinenkonzern Google positioniert sich in immer mehr Bereichen der Wirtschaft mit eigenen Unternehmensbereichen. Als perfekte Vermarktungsschiene dient dazu selbstverständlich das weltweite Suchmaschinennetzwerk des Konzerns. Ein weiterer Bereich, den Google nun noch dominieren möchte, ist die Reisebranche.

 

Glaubt man den Zukunftsperspektiven von Google, so sollen Reiselustige zukünftig Flüge, Hotels und andere Reiseangebote wie auch Mietwagen über Google-Tools gesucht, aber auch gebucht werden können.

 

Für andere Unternehmen der Reisebranche bedeutet dies einerseits natürlich einen starken Konkurrenzdruck, aber andererseits auch Chancen, sich über Kanäle von Google zu vermarkten. Denn wie schon so oft, kann davon ausgegangen werden, dass Google diesen Kanal ebenso auch für andere Unternehmen öffnen wird und hier an der Weiterleitung eine Provision verdient. Zahlreiche Angebote werden wohl auch kostenlos mit kostenpflichtigen Zusatzangeboten zur Verfügung stehen.

 

Ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt der Reisegeschäfts-Ambitionen von Google dürfte Google Maps werden. Denn schon jetzt können dort zahlreiche Informationen zu Hotels abgerufen werden. Tools wie Google Flight Search hingegen werden immer stärker in die reguläre Suche bzw. in die Suchergebnisse eingebunden. Schon jetzt nimmt Google mit seinen Tools Top-Positionen bei der Nutzung ein. 


Zurück zu:
Startseite     Internet-Marketing, Internet-Service

Remote Support

Wir helfen Ihnen Sofort und Live. Den Remote-Support können Sie mit unseren Technikern telefonisch vereinbaren.

Starten

Webmail

Hier gelangen Sie zur Webmail-Verwaltung. Lesen und verwalten Sie Ihre Mail auch von unterwegs aus.
 

Anmelden

Webhosting

Melden Sie sich hier im Kundenmenü an. Verwalten Sie Ihre Kundendaten, Mails, Datenbanken, FTP-Zugänge u.v.m.

Anmelden